Kalenderwoche 21

Fischer 960 Turnier am Samstag 25. Mai

Ein vereinsinternes Schachturnier der besonderen Art findet am 25. Mai bei Thomas Klesen statt. Gespielt werden 7 Runden Schnellschach zu je 15 Minuten pro Spiel nach den Fischer 960-Regeln. Bei dieser Schachart wird die Grundstellung der Figuren vor Spielbeginn ausgelost. Es kommt dadurch zu kuriosen Stellungen und entsprechenden Eröffnungen. Los geht es um 14 Uhr, Meldeschluß ist 13 Uhr 45. Der Sieger erhält auf der Jahresabschlußfeier einen Geldpreis und einen Pokal. Für die drei besten Jugendlichen gibt es kleine Sachpreise. Im Anschluß wollen wir gemeinsam grillen. Danach gibt es das DFB-Pokalendspiel live auf der Großbildleinwand. Grillgut und Brötchen sind nach eigenem Bedarf mitzubringen, Getränke gibt es zum Selbstkostenpreis. Der Verein hofft auf eine rege Teilnahme.

Vereinsturnier Runde 3 und 4 am Samstag, den 01. Juni

Die Runden 3 und 4 im Vereinsturnier 2019 stehen am Samstag, den 01. Juni auf dem Programm. Die Spiele dürfen nur vorverlegt werden, alle Teilnehmer sollten sich rechtzeitig um eine Terminverlegung kümmern wenn sie zu den festgesetzten Terminen nicht spielen können. Es kommt zu folgenden Begegnungen:     

Paarungsliste der 3. Runde ( Beginn: 14 Uhr )

 Hagneré,Cédric –  Leibfried,Andreas

 Trienens,Thomas – Klesen,Thomas

 Groß,Werner – Freilos

 Hübschen,Mike –  Blum,Norbert

 Alt,Tobias –  Klesen,Jonas

 

Paarungsliste der 4. Runde ( Beginn: 16 Uhr 30 )

 Alt,Tobias –  Hagneré,Cédric

 Klesen,Jonas –  Hübschen,Mike

 Blum,Norbert –  Groß,Werner

Freilos –  Trienens,Thomas

Klesen,Thomas – Leibfried,Andreas

                                

Kalenderwoche 19

Eppelborner Schachjugend mit Urkunden und Medaillen

Der zweite Durchgang im Jugendnachwuchscup / Jugendschnellschachcup fand am 04. Mai in St. Ingbert statt. 5 Eppelborner Spieler waren am Start. Leider konnte Yannik Olliger im Nachwchscup der U 8 nicht antreten, den ersten Durchgang in Schwalbach hatte er diesen gewonnen. Somit war in der U 8 lediglich Alexander Müller, unser jüngster Teilnehmer, am Start, er schaffte 2 Punkte aus den 7 Runden Schnellschach.  In der U 10 war Marius Feidt dabei, er spielte besser als im ersten Durchgang und schaffte es mit 5 Punkten auf das Siegertreppchen: Platz 3 bei den Jungs.

Erneut ganz stark präsentierte sich David Aldinger. Auch er schaffte 5 Punkte, dies reichte hier sogar zum ersten Platz in der U 12 Wertung. Da David bereits den ersten Durchgang gewonnen hatte kann er im letzten Turnier, das am 22. Juni in Eppelborn stattfindet, bei guter Leistung auch Gesamtsieger werden.

Im Jugendschnellschachcup spielten alle Spieler die bereits eine DWZ auf dem Konto haben. In den 7 Runden Schnellschach kämpften die Teilnehmer in allen Altersklassen in einem Turnier. Mit 3,5 Punkten landete Maximilian Müller auf Platz 13, Colin Raile schaffte gute 2,5 Punkte, dies bedeutete Rang 20.  

Jahresblitzturnier Runde 5 am Freitag, den 10. Mai

Der fünfte Durchgang im Jahresblitzturnier findet am Freitag, den 10. Mai ab 20 Uhr im Clubraum statt. Alle Blitzschachfreunde sind herzlich eingeladen.

Thomas Trienens gewinnt Skat-Turnier des Schachclub-Fünfkampfes

Mit nur drei Teilnehmern war das erste Skattturnier im Rahmen des Schachclub Fünfkampfes nur mäßig besucht. Gespielt wurden 48 Spiele, am Ende gewann Thomas Trienens vor Michael Groß und Thomas Klesen