Kalenderwoche 49

Aktive mit tollen Ergebnissen in Runde 5 der SMM 2019 / 2020

Unsere vier aktiven Mannschaften traten am Sonntag zur 5. Runde der SMM 2019 / 2020 an und feierten drei Siege. Vier Siege konnte es nicht geben da die Mannschaften von Eppelborn III  und IV direkt aufeinandertrafen. Die Ergebnisse:

SC 1928 Eppelborn I    :    Reti Heusweiler       6 : 2

Mit diesem Sieg hat man sich auf Platz 2 der Tabelle vorgeschoben und kann weiter auf den direkten Wiederaufstieg hoffen. Lediglich Maximilian Müller musste sich in dieser Begegnung geschlagen geben. Partiegewinne gab es für Luis Mischke, Marvin Grob,  Mike Grass, Hermann Schloß und Mike Hübschen. Norbert Blum und Andreas Leibfried steuerten je noch ein Remis bei.

GEMA St. Ingbert III    :    SC 1928 Eppelborn II      2,5 : 3,5

Auch unsere zweite spaziert durch die Liga und steht nun sogar auf Rang 3 der Bezirksliga Ost. Vom Klassenerhalt spricht niemand mehr, dieses Ziel ist längst erreicht. Auch der kurzfristige Ausfall von Mannschaftsführer Andreas Resch wurde weggesteckt und die Punkte nach Hause geholt. Wolfgang Becker und Hermann-Josef Alt  spielten die Siege heraus. Tobias Alt, Jonas Klesen und Thomas Trienens sicherten mit je einem Remis den Gesamtsieg. Jonathan Scherer rückte kurzfristig aus der vierten Garnitur ins Team, er musste sich in der höheren Spielklasse geschlagen geben.

SC 1928 Eppelborn  III    :    SC 1928 Eppelborn  IV      4 : 0

Dieses Duell wurde mit Spannung erwartet, doch es entwickelte sich zum Desaster für die vierte Mannschaft,  die sich hier mehr ausgerechnet hatte. Nach dem kurzfristigen Hochrücken von Jonathan Scherer rückte Marius Feidt in die Mannschaft, der erst neunjährige spielte dann sogar noch am längsten, verlor gegen Arthur Schloß an Brett 4. An Brett 2 gewann Winfried Himmel gegen Matthias Wille, an Brett 3 Maximilian Wirtz gegen David Aldinger. Eine scharfe Partie lieferten sich an Brett 1 Thomas Klesen und Wilhelm Schloß. Hier konnte Thomas einen Qualitätsvorteil  erspielen, übersah dann jedoch einen Gewinnzug von Wilhelm der dann als Sieger hervorging.

Marius Feidt, neun Jahre alt, spielt bereits im Jugend- und Erwachsenenbereich. Früh übt sich wer ein Meister werden will.

Schachjugend am Sonntag mit zwei Begegnungen

Am Sonntag, 08. Dezember, finden die letzten Spiele für dieses Jahr statt. Unsere Schachjugend muss noch einmal ran an die Bretter und spielt wie folgt:

U 16: SVG Saarbrücken I   :    SC 1928 Eppelborn I

U 12: SC 1928 Eppelborn II    :    Lasker Kirkel II

Tobias Alt ist Vereinsmeister 2019

Damit hatte zu Turnierbeginn im Frühjahr keiner gerechnet. Am Ende steht nach Entscheidungskämpfen Tobias Alt auf dem Siegerpodest und ist der jüngste Vereinsmeister der letzten Jahre.

Der Verein gratuliert ganz herzlich, die Ehrung findet auf der Jahresabschlussfeier statt.

Jahresblitzturnier 2019 ist beendet

Die letzte Runde im Jahresblitzturnier  2019 ist ausgespielt. Turniersieger über 12 Runden wurde Manfred Hell, er konnte gewinnen ohne an der Dezember-Runde teilzunehmen, sein Vorsprung war schon zu groß. Trotzdem war die Dezember-Runde noch einmal gut besetzt und mit neuen Spielern auch recht interessant.  Monatssieger wurde Frank Mayer vom SC Turm Illingen, er konnte alle 7 Spiele gewinnen. Platz 2 ging aber wieder an einen Eppelborner: Marvin Grob schaffte gute 5 Punkte, vor Mike Hübschen und Jonas Klesen mit 4 Punkten.

Nikolaus-Blitzturnier am Freitag,  06. Dezember

Am Nikolaustag wollen wir erstmals ein Nikolaus-Blitzturnier durchführen. Startberechtigt sind alle Vereinsmitglieder, auch die Jugendspieler. Geblitzt wird ab 20 Uhr, die Rundenanzahl richtet sich nach der Teilnehmeranzahl.  Es wird kein Startgeld erhoben. Den Siegern winken kleine Sachpreise, keiner wird leer ausgehen.

Jeder der das Turnier mit einer Nikolausmütze spielt erhält zudem 2 Freigetränke.

Der Verein hofft auf eine rege Teilnahme.

Termine der Jahresabschlussfeiern:       

13. Dezember: 18 Uhr 30 – 20 Uhr: Jahresabschlussfeier der Schachjugend bis 15 Jahre

14. Dezember:  Jahresabschlussfeier der Erwachsenen und Jugendlichen ab 16 Jahren in der Gaststätte „ Batschcap „ in Eppelborn. Die Feier beginnt ab 17 Uhr mit einer Wanderung zum Weihnachtsmarkt an der Koßmannschule.  In der „ Batschcap „  startet das Programm um 19 Uhr .

Aus organisatorischen Gründen müssen sich die Teilnehmer zu den Feiern beim 1. Vorsitzenden Thomas Klesen anmelden.

Kalenderwoche 48

Maximilian Müller ist Jugendmeister 2019

Das diesjährige Jugendvereinsturnier fand mit 7 Jugendlichen unter 18 Jahren am Samstag, den 09. November statt. Mit Enya Wiroszewski war seit langer Zeit auch wieder ein Mädchen am Start, sie gewann am Ende die U 8 Wertung  weiblich.

Es entwickelte sich ein schönes Turnier das von Maximilian Müller und Marius Feidt geprägt wurde. Beide konnten bis zur 6. Runde alle Spiele gewinnen und trafen erst in der Finalrunde aufeinander. Hier konnte sich der Favorit Maximilian gegen den jüngeren Konkurrenten durchsetzen und wurde somit  ungeschlagener Jugendmeister. Erfreulich war für Turnierleiter Thomas Klesen das alle Teilnehmer- und Teilnehmerinnen punkten konnten. Keiner ging nur mit Verlustpartien nach Hause.

Neben dem Vereinsmeister erhalten auch die Altersklassensieger auf der Jahresabschlussfeier Pokale. Dies erreichten:

U 16 Männlich: Arthur Schloß
U 10  Männlich: Feidt Marius
U 8 Männlich: Alexander Müller
U 8 Weiblich: Enya Wiroszewski

Das Jugendvereinsturnier hat allen Teilnehmern viel Spaß gemacht.
Bestes Mädchen im Verein: Enya Wiroszewski, 7 Jahre jung.

Aktive am Sonntag mit 5. Runde der SMM

Am 01. Dezember findet der fünfte Spieltag der SMM 2019 / 2020 statt. Unsere vier Mannschaften müssen alle an die Bretter. Ganz heiß erwartet wird hier das Vereinsduell der dritten gegen die vierte Mannschaft in Kreisliga 4-er. Es kommt zu folgenden Begegnungen:

Reti Heusweiler    :    SC 1928 Eppelborn I

GEMA St.. Ingbert / Lebach   III    :    SC 1928 Eppelborn II

SC 1928 Eppelborn  III    :    SC  1928 Eppelborn IV

Die Mannschaftsführer informieren über die Abfahrtszeiten und die Aufstellungen

Jahresblitzturnier Dezember bereits am 29. November

Das Jahresblitzturnier Dezember muss aus organisatorischen Gründen vorgezogen werden. Geblitzt wird am Freitag, den 29. November ab 20 Uhr im Clubraum. Eingeladen sind alle Schachfreunde, ob Vereinsmitglied oder nicht. Der Gesamtsieger steht mit Manfred Hell zwar schon fest, trotzdem sollte die letzte Runde mit richtig viel Spaß am Schach noch gespielt werden.

Schachclub Fünfkampf geht  in die Finalrunde     

Auch der Schachclub Fünfkampf geht an diesem Wochenende in das Finale.  Die letzten beiden Disziplinen  werden am Samstag, den 30. November, ab 17 Uhr 30 im Clubraum ausgetragen.  Zum Abschluss stehen die Turniere „ Mensch-ärgere-Dich nicht „ und das Kartenspiel „ Wutz „ auf dem Programm. Turnierleiter Thomas Trienens hofft  noch einmal auf einige Teilnehmer. Mitmachen kann jeder, ob Groß oder Klein, Vereinsmitglied oder nicht.  In der Gesamtwertung führt Thomas Klesen nach den drei Disziplinen Skat, Boule und Dart.  Doch noch ist nichts entschieden. Die Teilnehmer sollten nach Möglichkeit “ Mensch-ärgere-Dich-Nicht Spiele “ mitbringen.

Nikolaus-Blitzturnier am 06. Dezember

Am Freitag, den 06. Dezember, ist Nikolaus-Tag. Da dieser Tag auf unseren Spieleabend fällt  bietet es sich natürlich an ein Nikolaus-Blitzturnier durchzuführen. Los geht es um 20 Uhr im Clubraum. Eingeladen sind alle Vereinsmitglieder, auch die Jugendspieler. Es wird kein Startgeld erhoben. Zu gewinnen gibt es natürlich auch noch etwas:  Der Verein stellt einige kleine Sachpreise auf das Siegerpodest.

Jahresabschlussfeiern 2019     

Die Jahresabschlussfeiern 2019  finden wie folgt statt:

13. 12. Jahresabschlussfeier der Schachjugend ab 18 Uhr 30  im Clubraum

14.12. Jahresabschlussfeier der Aktiven ab 19 Uhr in der Gaststätte „ Batschcap „

Aus organisatorischen Gründen ist  jeweils eine Voranmeldung nötig.  Anmelden kann man sich ab sofort beim 1. Vorsitzenden Thomas Klesen .